Scrapperin

Nicht mehr lange …

Schon jetzt könnt ihr euch die kommende Ausgabe der Scrapperin sichern und vorbestellen … und dann dauert es auch nicht mehr lange bis sie bequem bei euch zuhause im Briefkasten landet. Freut euch auf eine geballte Ladung an Kreativität, viele Layouts, Karten, Verpackungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Ihr könnt gespannt sein!
Klickt hier oder auf das Bild um vorzubestellen …
B0E
Liebe Grüße,
Nicole

Beautiful Life …

Mein erstes Werk mit der tollen neuen Serie Belle Pastel von Felicitas Mayer-Klink. Ich liebe die zarten Farben der Papiere, die sind genau mein Ding. Momentan arbeite ich auch noch an dem Grundgerüst für ein Minialbum … hoffentlich kann ich euch das auch bald zeigen. Die letzten Tage war es hier leider etwas ruhiger … so langsam bin ich wieder auf der Höhe und auch die anderen Termine und Verpflichtungen werden weniger, so dass ich euch bald wieder mehr zeigen kann. Schließlich liegt hier noch eine ganze Menge Material, das auf seine Weiterverarbeitung wartet.





Das Foto ist letztes Jahr im September in Konstanz entstanden, da war es sooo schön warm an dem Tag, dass ich mit der besten Freundin der Welt sogar noch einen Eisbecher genießen konnte. Hach, solche Mädels-Wochenenden sind einfach toll. Leider hab ich das Gefühl, dass das die letzten wirklich warmen Tage waren und seitdem haben wir Winter und den KANN ICH NICHT MEHR SEHEN. Ich will nicht mehr frieren!!! Ich will endlich FRÜHLING!!!

Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP: Scrapperin – #1, #2, #3#6, Stempel – Belle Pastel, Scrapbook Werkstatt – Shipping Tags, Candy Bag, Enamel Dots – MME, Dies – Marianne Design, Nähmaschine, Nähgarn

Es geht los …

Ab sofort könnt ihr euch hier die neueste Ausgabe der Scrapperin sichern. Wir arbeiten momentan alle mit Hochdruck an der neuen Ausgabe und ihr dürft gespannt sein.

From now on you can order the newest issue of Scrapperin … we are all working hard and you can really look forward to it.

Distress Stain

Für den Blog der Scrapperin habe ich heute mal wieder mit Distress Stain gearbeitet. Man kann tolle Effekte damit erzielen und entweder Akzente auf einem Layout damit setzen oder den Effekt für Karten verwenden. Je mehr Schwung ihr beim Aufdrucken verwendet, desto größer und ausladender wird euer Spritzer. Zusätzlich könnt ihr noch ein etwas Wasser auf den Dabber pinseln, das verstärkt den Effekt auch noch mehr. Probiert es doch auch mal aus. Mir gefällt es zusätzlich total gut, noch ein rundes Element in der Mitte des Spritzers zu plazieren. Ich finde das gibt nochmal einen ganz besonderen Effekt und bringt den Button toll zur Geltung.

Hi, this is Nicole. For today I used my Distress Stain again. You can create great effects for your layouts or even cards. The harder you push it on the paper the bigger the splash will be. You can also use some extra water on the dabber to make a even bigger splash. Just try it. I really like to put a round element in the middle of the splash. I think that's a great effect and gives a focus on the button.




Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP (Teresa Collins – Memories, ILS – Divine this, Studio Calico – Sundrifter), Washi – SBW Film ab!, Tacker, Butterbrotpapier, Stempel – Scrapperin Form & Feder, Distress Stain – Evergreen Bough, Button – Evalicious, Alphas – Studio Calico

 

Scrapperin >>> Inspiration

Ich habe heute eine Deko-Inspiration für euch … einen Fotowürfel. Ihr könnt entweder Fotos von eurer Familie drauf plazieren, von einem besonders schönen Urlaub oder – wie ich auch – von eurer Hochzeit. Den Würfel hab ich mir selber aus Graupappe gebaut. Wichtig hierbei ist genaues Arbeiten, da ihr Kante auf Kante kleben müsst und später dann ja alles passen soll. Ihr braucht jeweils 2 Stück Graupappe mit 2mm Stärke in den Größen 12,5×12,5cm, 12,5×12,1cm und 12,1×12,1cm. Als der Würfel zusammengeklebt und getrocknet war, hab ich ihn mit weißer Acrylfarbe komplett eingepinselt. Im zweiten Schritt hab ich dann etwas Mr. Huey's zu der weißen Acrylfarbe gemischt und vor allem die Ränder nochmal farblich verstärkt. Um dem Ganzen dann noch einen besonderen Effekt zu verleihen, hab ich mit dem Finger und Inka Gold Schimmerpaste an manchen Stellen noch drüber gewischt.

Today I have a inspiration for home deco for you … a cube with photos. You can place photos of your family on it, from a great vacation or – like me – some of you wedding pictures. I did this cube by myself out of paperboard. It's important to work exactly, you need to glue edge to edge and everything needs to fit afterwards. You need 2 pieces each of 2mm paperboard 12,5×12,5cm, 12,5×12,1cm and 12,1×12,1cm. When my cube was done I coloured it with white acrylic paint. In step two I mixed some Mr. Huey's to my acrylic paint and painted the edges. To add some shimmer to my cube I took my finger and some Inka Gold paste and went through some spots of my cube.


Wenn alles trocken ist, könnt ihr anfangen zu dekorieren und eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ich wünsch ich viel Spaß beim Ausprobieren.

When everything is dry you can start decorating and let your creativity flow. Have fun with this.



Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
Graupappe 2mm, Acrylfarbe, Mr. Huey's – Pinstripe, Viva – Inka Gold, SBW – Doilies, Schmetterlinge – Maya Road, Halbperlen weiß, MME – Enamel Dots, Stempel – Scrapperin "Form & Feder", Knorr Prandell – Feder, Tag – Ranger, Button – Evalicious, SBW – Journaling Cards, SBW – Wertmarken

Scrapperin – Belle Pastel

Schaut mal … es gibt ganz bald was ganz tolles Neues für euch.
Ich freu mich schon riesig auf die neue Serie!!

Look at this … there's something great coming up for you.
I am really looking forward to playing with these new papers.

Die neuen scrapperin Kollektion “Belle Pastel” ist eine frische Frühlingsserie in leichten Pastelltönen. Die sechs doppel­seitigen Papiere und DIN A6 Stempelplatte eigenen sich toll für deine Scrapbookingseiten, Minialben, Karten und vielem mehr, ebenso für wöchentliche oder tägliche Ereignisdokumentationen. Die Kollektion wird ab Mitte März 2013 an den Fachhandel versandt.

The new scrapperin line “Belle Pastel” is a spring collection in light and bright pastel color tones. Six double-sided papers and a clear stamp set (DIN A6) can be used on your scrapbook pages, mini albums, cards and much more. The line is also great for your weekly or daily life documenting projects. The collection will be shipped to retailers and stores in mid March 2013.

Liebe Grüße,
Nicole

Hallo … Scrapperin ColorLab

Und weiter geht es mit der nächsten Aktion der SCRAPPERIN.
Lasst euch doch mal von Farben inspirieren. Mich haben die Farben gleich angesprochen und ich hatte sofort das passende Foto dazu im Kopf. Ein Selbstportrait – und sogar mal eins auf dem ich mir gefalle 🙂
Da die Farben, v.a. das gelb sehr kräftig sind, wollte ich kein zu buntes Foto nehmen und das Layout auch sonst eher schlicht halten.

Another inspiration of SCRAPPERIN.
Let colors inspire you … I liked those colors right away and the perfect picture came to my mind within seconds. It's a self-portrait and actually one I like 🙂
Because of the bright colors especially the yellow I didn't want to take a picture with too many colors in it and the rest of the layout also is quite simple.

 

Angefangen hab ich mit einem kraftfarbenen Cardstock. Da mir der aber zu langweilig war, habe ich kurzerhand ein gleichgroßes Vellum mit Chevronmuster drüber geklebt.
Das Problem dabei ist ja meistens, dass man durch Vellum auch den Kleber durchsieht und einem diese Spuren (zumindest mir) nicht gefallen. Also hab ich kurzerhand zu meinem Sprühkleber und einem Karton gegriffen. Papier rein in den Karton, gleichmäßig den Kleber sprühen (dank des Kartons bleibt die nähere Umgebung kleberfrei) und nach kurzem Einwirken dann das Vellum aufgeklebt.

I started with a cardstock in kraft. For not making it look too boring I put a vellum with little chevrons in it on top. I don't like to see where I had put my glue so I decided to use glue which is sprayed on. If you do this in the inside of a carton box you don't have glue all over the place.

Ein bestimmtes Papier hatte ich bei den Farben sofort im Kopf … das mit den Sprechblasen von Studio Calico. Also hab ich angefangen mit einige von den Sprechblasen auszuschneiden … den weißen Rand hab ich dran gelassen, dass sie sich nachher schöner abheben. Ansonsten hab ich in meiner gut gefüllten Restekiste gewühlt, alles ein paar Mal hin und her geschoben und als ich zufrieden war, hab ich alles festgeklebt.

I immediately had the studio calico paper in mind with those word clouds. So I cut them out with the white frame. Other than that I went through my scraps, changed the papers a couple times and when I liked it I started glueing it down.


Das tolle Bakers Twine von Garn&Mehr ist einfach klasse und lässt sich so vielseitig einsetzen. Bald gibt es hier dazu noch viel mehr zu sehen.

I just love the bakers twine of Garn&Mehr. You can use it in so many different ways. Soon you'll see even more projects here.




Lasst euch doch auch von den Farben inspirieren und ran an eure Scraptische.

Liebe Grüße,
Nicole

Materialanagaben:
CS (Dani Peuss, American Crafts), PP (Studio Calico – Darling Dear, Color Conspiracy, AC Dear Lizzy – Neapolitan, namenlose Scraps), Vellum (Studio Calico – Darling Deer), Bakers Twine (Garn&Mehr), Chipboard (Wycinanka), Button (badgets folie), Alphas (American Crafts), Stanzformen (Tim Holtz)

Scrapperin Designer-Blog-Hop

Willkommen zum scrapperin Designer-Blog-Hop!
Heute stellen wir euch unsere Designer vor und wir feiern gleichzeitig den 1. Jahrestag der scrapperin. Das sind zwei gute Gründe für einen großen Blog-Hop und eine Verlosung.

Besucht alle 21 Blogs, auf denen ihr "fünf lustige Fakten" der Designer lesen und natürlich auch was Kreatives bestaunen könnt. Hinterlasst in jedem der Blog-Hop-Posts einen Kommentar, hüpft am Ende zurück zum scrapperin Blog und hinterlasst auch dort ein Kommentar. Wer weiß, vielleicht habt ihr Glück und gewinnt einen der Jahrestagspreise. Am 19. Januar 2013 um 24 Uhr schließen wir die Kommentare und die ausgelosten Gewinner werden am 20. Januar 2013 auf dem scrapperin Blog verkündet.

Welcome to the scrapperin designer's blog hop!
Today, we introduce you to our new designers as well as we celebrate our 1st anniversary with you and through this blog hop (and giveaway).

Visit all 21 designer’s blogs, where you can read „five funy facts“ about each member and see a creative project. Leave a comment on each of their blog hop posts, then go back to the scrapperin blog hop post and leave a comment there for a chance to win one of the anniversary prizes, the giveaway is open for internationals. On Jan. 19th 2013 at 12pm CET we will close the comments and the randomly picked winners will be announced on Jan. 20th on the scrapperin blog.

Jetzt seid ihr sicherlich neugierig, was ich euch über mich verrate 🙂 
I bet you're curios about my funny facts …

1. Ich habe in meinem Hochzeitskleid Fußball gespielt.
    I played soccer in my wedding dress.

2. Ich mag keine ungeraden Zahlen … das macht sich besonders beim Autoradio bemerkbar, da
    steht der Regler immer auf einer geraden Zahl und NIE NIE NIE auf 13.
    I don't like uneven numbers … especially when I am driving the radio in my car has to be turned to
    a straight number and NEVER EVER to 13.

3. Ich mag keinen Kaffee, aber ich liebe den Geruch von frisch gemahlenen Kaffeebohnen.
    I don't like the taste of coffee but I love the smell of freshly ground coffee beans.

4. Wenn wir in Hotels übernachten, schlafe ich grundsätzlich auf der Seite des Bettes, die weiter von
    der Türe entfernt ist. Man weiß ja nie wer nachts vorbeischaut … 😉
    If we stay at a hotel I always sleep on this side of the bed that's furthest from the door.
    You never know if someone shows up at night … 😉

5. Die Snooze-Taste am Wecker ist mein bester Freund. Ich kann morgens einfach nicht sofort
    aufstehen und stell mir sogar den Wecker extra früher, dass ich noch ein paar Minuten dösen kann
    … und nochmal … und nochmal.
    The snooze function of my alarm clock is my best friend. I just can't get off the bed right after
    the ringing so I even set my alarm clock early so I can snooze some minutes … and again … and
    again …

Natürlich gibt es jetzt auch noch was Kreatives von mir. Ich wollte schon immer diesen Buchstaben-Rohling aufhübschen und jetzt war die perfekte Gelegenheit. Mir gefällt er richtig gut und so schmückt dieses "N" ab sofort meine Kommode.

There is also something creative for you to see … I always wanted to do one of those letters and now was the best time to do it. I am really happy how it turned out and this "N" now decorates my dresser.




Jetzt wird weitergehüpft: Den nächsten Stopp macht ihr bei der lieben Nina Ostermann
Wir hüpfen alphabethisch und ihr solltet von jedem Blog zum nächsten Blog-Hop-Post geleitet werden, hier sind aber zur Sicherheit noch einmal alle Designer aufgelistet…nur für den Fall 😉

Ok, now it’s hopping time again: hurry on over to lovely Nina Ostermann
We're doing the hop alphabetically and you should be able to go from blog to blog on each designer's post, but here are all designer's blogs, just in case
😉

Anna Wach
Antje Müller
Beata Krowicka
Clivia Schmidt
Els Brigé
Eva-Maria Hartmann
Felicitas Mayer-Klink
Janine Eulert
Jennifer Kinkade
Jessica Lohof
Katarzyna Tomaszewska
Katharina Frei
Katja Paul
Magda Bolinska
Marjorie Billet
Nicole Weber  <<< Hier bist du!
Nina Ostermann
Nina Stenzel
Petra Schwarz
Sandra Dietrich
Soraya Maes

Also macht mit und vielleicht gehört ihr ja zu den glücklichen Gewinnern. Ich drücke euch die Daumen!

So hop on and maybe you are one of the lucky winners. I keep my fingers crossed.

Love,
Nicole

Materialangaben:
Buchstabenrohling (Idee Creativmarkt), PP (Studio Calico – Darling Deer, Little Yellow Bycicle – Winterings), CS (Bazzill), Brads (MME), Stanzformen (Tim Holtz), Stempel (Scrapperin), Feder (Knorr Prandell), Holzsterne, Rhinestones (Kars), Bakers Twine (Garn&Mehr), Büroklammer (Smash)

Der Erste …

… Post in diesem Jahr und der erste Post mit neuem Blogdesign. Ich hoffe es gefällt euch!
Ich war fleißig die letzten Tage und habe in nächster Zeit immer wieder was für euch. Den Anfang macht mein Feuerweks-LO mit den Fotos von Silvester.
In diesem Sinn: Lasst uns entdecken und erkunden was das neue Jahr für uns bereit hält.

This years first post … and the first post with my new blog design. I hope you like it!
I've been quite creative the last days so there will be much to see for you in the coming days. The layout with the pictures of the New Years Eve fireworks will be first … so let's discover a new year and see what will happen to us.



Aber es gibt noch viel mehr … haltet euch den 12. Januar frei.
Da gibt es einen tollen Blog-Hop anlässlich des Geburtstages der Scrapperin und ihr habt die Möglichkeit das ganze tolle und kreative Team der Scrapperin kennenzulernen. Hier gibt es auch schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf mein Projekt, das ich an diesem Tag zeigen werde.

There is even more … save the date of January 12th as there will be the 1st anniversary blog hop of Scrapperin. Here's a little sneak of my projekt for that day.

Genießt den Sonntag. Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP (Color Conspiracy – Daily Kate, Little Yellow Bicycle – Winterings), CS (Bazzill), Vellum, Button (badgets folie),  Farbe (Mr. Huey's), Artisan Words und Pfeil (Pink Paislee), Sterne (Depot), Stanzen (Tim Holtz), Tab (Pink Paislee), Alphas (Glitz Design)
, Journaling Tag (Scrapbook Werkstatt)

Grau und Pink …

Momentan eine meiner Lieblingskombis. Und nicht erst seit Donna uns letztes Jahr auf dem Mega Event die Wichtigkeit der Farbe >grau< erklärt hat! Grau geht einfach immer … auch Grau in Kombination mit Türkis ist toll.
Auf jeden Fall habe ich ein LO in genau der Farbkombi für euch. Gewerkelt habe ich mit meiner momentanen Lieblingsserie "31 Wintertage" der Scrapperin. Und wie man an meinem LO sieht kann man die Serie auch ganz toll für andere Fotos einsetzen. Den Bogen den ich verwendet habe, finde ich obergenial … auch wenn ich ihn erst ein paar mal hin- und herdrehen musste bevor ich mich entscheiden konnte, wie es mir am besten gefällt. Wir waren im Sommer einen Tag beim Feuerwerks-Spektakel "Flammende Sterne". Da treten an 3 Tagen 3 verschiedene Länder gegeneinander an und dann wird entschieden, wer das tollste Feuerwerk präsentiert hat … bisher haben wir uns das Feuerwerk immer aus der Ferne angeschaut, aber dieses Jahr war es zum 10ten Mal und wir haben uns entschieden es einmal auf dem Gelände anzuschauen. Nur so bekommt man auch etwas von der Athmosphäre und den tollen Live-Bands im Vorfeld mit. Und es hat sich definitiv gelohnt und sogar das ein oder andere tolle Foto ist entstanden.

Grey and Pinkone of my farovite color combinations at the moment. Not only because Donna tought us about the importance of grey last year at the mega event. I also like grey and turquoise.
Well I did my layout in that combo. I used the collection "31 Wintertage" of Scrapperin which at the moment really is my favorite. You can use these papers not only for winter picture as you can see. I just love the paper I used even though I had to turn it several times to decide which way I like it best. The picture was taken at a three-day-fireworks-spectacle where the best pyrotechnists of the world compete against each other.


Auf dem LO hab ich diesmal auch wieder einiges genäht, zum einen hab ich – wie auch schon bei anderen Projekten – einen Kreis aus Vellum aufgenäht und darunter Pailetten und Sterne versteckt und dann hab ich teilweise die Strahlen entlanggenäht.

I stiches quite a lot in this layout. Again I used a circle piece of vellum filled with sequins and stars and stiched along some of the lines.


Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP (Scapperin, AC – Dear Lizzy, Reste), Glitzerkarton (Rayher), Vellum, Alphas (AC, Prima), Pailletten, Sterne (Depot), Holzsterne, Nähmaschine

ÜBER MICH


Ich bin Nicole.
Herzlich willkommen in meinem Kreativbezirk.
Fühlt euch wohl, schaut euch in Ruhe um und hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar.

LESER