Monatsarchive: Januar 2013

Ein Traum wird wahr …

So richtig kann ich es selber noch nicht glauben und endlich darf ich es euch sagen.
Ab sofort bin ich Mitglied im Designteam der Scrapbook Werkstatt. Wohoo!!

Dreams come true … I still can't believe it myself and now I can finally tell you.
From now on I am a member of the Scrapbook Werkstatt Designteam. Wohoo!

Ich hab mich riesig über die Anfrage von Tina und Mireia gefreut, begeistert zugesagt und freue mich nun gemeinsam mit Antje, Katja und Katja dieses grandiose Dreamteam verstärken zu dürfen. Macht euch bereit für eine geballte Ladung Kreativität 🙂 An dieser Stelle nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an Tina und Mireia für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich freu mich riesig auf die Zeit mit euch!

I was so happy when Tina and Mireia asked me to join their fabulous designteam and I am so happy that I have the change to create with these great girls – along with Antje, Katja and Katja. Be prepared for lots of creativity. Thanks again to Tina and Mireia for your confidence in me. I am so excited!

Glücksgefühl-Grüße,
Nicole

Love …

Ein paar Fotos die schon lange darauf gewartet haben verscappt zu werden 🙂

Some pictures waiting to be out for a layout.


Damit die Fotos sich etwas besser abheben, hab ich sie zum einen schwarz unterlegt und der Hintergrund wurde mit weißer Acrylfarbe bearbeitet.
Die tollen Sterne von Wycinanka hab ich auf PP geklebt und dann formgenau ausgeschnitten, das gibt nochmal einen besonderen Effekt wie ich finde.

For a better focus on the pictures I'd put them on black cardstock and did some acryl painting on the pp.
I'd put the great stars from Wycinanka on pp and cut them out exactly, I think that's a great effect.

Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP (MME – Follow your heart, EP – Winter Wishes), CS (Bazzill), Chipboard (Wycinanka), Acrylfarbe, Sticker (Heidi Swap), Nähmaschine

Nutzt eure Chance …

Mehr Infos findet ihr hier.

Geschenke …

Leider nicht für euch … aber für meine liebe Freundin gestern. Ein Vögelchen hatte uns gezwitschert, dass sie sich gerne eine neue Kamera zulegen möchte. Da ich Geld aber ungern einfach im Umschlag verschenke, musste eine andere Idee her. Geld aus der Dose … das tolle Papier von Studio Calico und der tolle Button von DP haben hier wunderbar gepasst.
Ganz wichtig dabei: die Dose unten (!!!) aufmachen, ausspülen, befüllen, zukleben und verzieren … Gut wenn man Freunde bei der "Gürkchen-Mafia" hat, die einen auf solche Ideen bringen 😉 Noch die passende Karte dazu und fertig war das Geschenk.

Presents. Unfortunatelly not for you … though for my friend yesterday. A little birdie told us she wants to buy a new camera. I didn't want to put the money just inside an envelope so I needed another idea. Money inside a can … the button says >> where is my camera <<
Make sure to open the can at the bottom, clean it, put the present inside, glue it back together and decorate it. It's just great to have friends who work with cans and bring such inspiration to me. A matching card to go with this and you have a great present.


Genießt den Sonntag Abend und bis bald.
Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
CS (Bazzill), PP (Studio Calico – Darling Dear), Bakers Twine (Garn&Mehr), Doily (SBW), Holzsterne, Kamera (Color Conspiracy – Daily Kate), Button (DP), Stanzform (Tim Holtz)

Ein Lebenszeichen …

Eigentlich hätte ich euch ganz viel zu zeigen, da ich die letzten Tage einiges gewerkelt hab. Eigentlich … denn leider ist es immer schon viel zu dunkel zum Fotografieren wenn ich vom Arbeiten nach Hause komme und dann hüpfen wir momentan noch von Geburtstag zu Geburtstag, so dass leider wenig Zeit für anderes bleibt.
Das LO ist schon vor einigen Tagen entstanden … mit einem meiner Lieblingsbilder von der Hochzeit. Einem von mindestens 300 Lieblingsbildern 😉 Und in s/w wirkt es so richtig schon zart.

Sign of life … actually I have a lot to show to you. Unfortunatelly when I come home from work it's to dark to take good pictures and we are also invited to lots of birthdays this week, so it's too little time for anything else.
I did this layout a couple days ago … one of my favorite 300 wedding pictures …



Die tollen Flügel sind von Wycinanka und von mir noch mit weißer Acrylfarbe eingepinselt. Die sind sooo wunderschön und ich ärgere mich, dass ich nicht mehr davon bestellt hab.

Those beautiful wings are from Wycinanka and colored with white acrylic paint. They are just gorgeous and I am angry with myself that I didn't order more of them.

So, jetzt werde ich unter die Dusche hüpfen, meinen Salat fertig machen und dann geht's zu meiner lieben Freundin auf den 30er … was mich wieder daran erinnert, dass ich auch nicht mehr lange hab bis dahin 😉

Ich wünsch euch was!
Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
CS (Bazzill), PP (Echo Park – Love Story, Color Conspiracy – Daily Kate), Tüll, Kreppbordüre (AC – Dear Lizzy), Feder, Chipboard (Wycinanka), Halbperlen (Glorex), Enamel Dots (MME – The sweetest thing),
Ribbon (Rico Design), Farbe (Mr. Huey's), Alphas (Glitz Design), Cameo, Nähmaschine

Beweise …

Beim Blog Hop der Scrapperin hatte ich euch ja u.a. verraten, dass ich in meinem Hochzeitskleid Fußball gespielt hab. Hier kommt jetzt der Beweis in Form eines Layouts. Solche Fotos entstehen, wenn man einen Torwart heiratet. Ich hab hier immer noch so viele tolle Hochzeitsfotos liegen, dass es sicherlich zwischendurch immer mal wieder ein LO damit zu sehen gibt. Das "besondere" Album soll ja irgendwann komplett fertig werden …

The proof of one of my funny facts I told you about during the scrapperin blog hop … it's me playing soccer in my wedding dress. This is what happens when you're getting married to a keeper. I still have a lot of my wedding picture left … so there will be more layouts to come every now and then.


Zum Thema Fußball wollte ich unbedingt ein rundes Element auf meinem LO. Ich hab zuerst mit Gesso ein Runde Fläche eingepinselt und das ganze dann um es noch mehr abzuheben einmal mit der Maschine umnäht.

I wanted to have a round element on my LO that goes with the soccer theme so I painted a big circle with gesso and then used the sewing machine to stich around.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffe dass ich heute vielleicht noch ein wenig kreativ sein kann.

Have a nice weekend and hopefully I am able to work on my next project.

Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP (ILS, Heidi Swap, Fancy Pants, KI Flashback, Color Conspiracy), CS (Bazzill), Journaling Card (SBW), Chipboard (Wycinanka), Nähmaschine

Hallo … Scrapperin ColorLab

Und weiter geht es mit der nächsten Aktion der SCRAPPERIN.
Lasst euch doch mal von Farben inspirieren. Mich haben die Farben gleich angesprochen und ich hatte sofort das passende Foto dazu im Kopf. Ein Selbstportrait – und sogar mal eins auf dem ich mir gefalle 🙂
Da die Farben, v.a. das gelb sehr kräftig sind, wollte ich kein zu buntes Foto nehmen und das Layout auch sonst eher schlicht halten.

Another inspiration of SCRAPPERIN.
Let colors inspire you … I liked those colors right away and the perfect picture came to my mind within seconds. It's a self-portrait and actually one I like 🙂
Because of the bright colors especially the yellow I didn't want to take a picture with too many colors in it and the rest of the layout also is quite simple.

 

Angefangen hab ich mit einem kraftfarbenen Cardstock. Da mir der aber zu langweilig war, habe ich kurzerhand ein gleichgroßes Vellum mit Chevronmuster drüber geklebt.
Das Problem dabei ist ja meistens, dass man durch Vellum auch den Kleber durchsieht und einem diese Spuren (zumindest mir) nicht gefallen. Also hab ich kurzerhand zu meinem Sprühkleber und einem Karton gegriffen. Papier rein in den Karton, gleichmäßig den Kleber sprühen (dank des Kartons bleibt die nähere Umgebung kleberfrei) und nach kurzem Einwirken dann das Vellum aufgeklebt.

I started with a cardstock in kraft. For not making it look too boring I put a vellum with little chevrons in it on top. I don't like to see where I had put my glue so I decided to use glue which is sprayed on. If you do this in the inside of a carton box you don't have glue all over the place.

Ein bestimmtes Papier hatte ich bei den Farben sofort im Kopf … das mit den Sprechblasen von Studio Calico. Also hab ich angefangen mit einige von den Sprechblasen auszuschneiden … den weißen Rand hab ich dran gelassen, dass sie sich nachher schöner abheben. Ansonsten hab ich in meiner gut gefüllten Restekiste gewühlt, alles ein paar Mal hin und her geschoben und als ich zufrieden war, hab ich alles festgeklebt.

I immediately had the studio calico paper in mind with those word clouds. So I cut them out with the white frame. Other than that I went through my scraps, changed the papers a couple times and when I liked it I started glueing it down.


Das tolle Bakers Twine von Garn&Mehr ist einfach klasse und lässt sich so vielseitig einsetzen. Bald gibt es hier dazu noch viel mehr zu sehen.

I just love the bakers twine of Garn&Mehr. You can use it in so many different ways. Soon you'll see even more projects here.




Lasst euch doch auch von den Farben inspirieren und ran an eure Scraptische.

Liebe Grüße,
Nicole

Materialanagaben:
CS (Dani Peuss, American Crafts), PP (Studio Calico – Darling Dear, Color Conspiracy, AC Dear Lizzy – Neapolitan, namenlose Scraps), Vellum (Studio Calico – Darling Deer), Bakers Twine (Garn&Mehr), Chipboard (Wycinanka), Button (badgets folie), Alphas (American Crafts), Stanzformen (Tim Holtz)

Scrapperin Designer-Blog-Hop

Willkommen zum scrapperin Designer-Blog-Hop!
Heute stellen wir euch unsere Designer vor und wir feiern gleichzeitig den 1. Jahrestag der scrapperin. Das sind zwei gute Gründe für einen großen Blog-Hop und eine Verlosung.

Besucht alle 21 Blogs, auf denen ihr "fünf lustige Fakten" der Designer lesen und natürlich auch was Kreatives bestaunen könnt. Hinterlasst in jedem der Blog-Hop-Posts einen Kommentar, hüpft am Ende zurück zum scrapperin Blog und hinterlasst auch dort ein Kommentar. Wer weiß, vielleicht habt ihr Glück und gewinnt einen der Jahrestagspreise. Am 19. Januar 2013 um 24 Uhr schließen wir die Kommentare und die ausgelosten Gewinner werden am 20. Januar 2013 auf dem scrapperin Blog verkündet.

Welcome to the scrapperin designer's blog hop!
Today, we introduce you to our new designers as well as we celebrate our 1st anniversary with you and through this blog hop (and giveaway).

Visit all 21 designer’s blogs, where you can read „five funy facts“ about each member and see a creative project. Leave a comment on each of their blog hop posts, then go back to the scrapperin blog hop post and leave a comment there for a chance to win one of the anniversary prizes, the giveaway is open for internationals. On Jan. 19th 2013 at 12pm CET we will close the comments and the randomly picked winners will be announced on Jan. 20th on the scrapperin blog.

Jetzt seid ihr sicherlich neugierig, was ich euch über mich verrate 🙂 
I bet you're curios about my funny facts …

1. Ich habe in meinem Hochzeitskleid Fußball gespielt.
    I played soccer in my wedding dress.

2. Ich mag keine ungeraden Zahlen … das macht sich besonders beim Autoradio bemerkbar, da
    steht der Regler immer auf einer geraden Zahl und NIE NIE NIE auf 13.
    I don't like uneven numbers … especially when I am driving the radio in my car has to be turned to
    a straight number and NEVER EVER to 13.

3. Ich mag keinen Kaffee, aber ich liebe den Geruch von frisch gemahlenen Kaffeebohnen.
    I don't like the taste of coffee but I love the smell of freshly ground coffee beans.

4. Wenn wir in Hotels übernachten, schlafe ich grundsätzlich auf der Seite des Bettes, die weiter von
    der Türe entfernt ist. Man weiß ja nie wer nachts vorbeischaut … 😉
    If we stay at a hotel I always sleep on this side of the bed that's furthest from the door.
    You never know if someone shows up at night … 😉

5. Die Snooze-Taste am Wecker ist mein bester Freund. Ich kann morgens einfach nicht sofort
    aufstehen und stell mir sogar den Wecker extra früher, dass ich noch ein paar Minuten dösen kann
    … und nochmal … und nochmal.
    The snooze function of my alarm clock is my best friend. I just can't get off the bed right after
    the ringing so I even set my alarm clock early so I can snooze some minutes … and again … and
    again …

Natürlich gibt es jetzt auch noch was Kreatives von mir. Ich wollte schon immer diesen Buchstaben-Rohling aufhübschen und jetzt war die perfekte Gelegenheit. Mir gefällt er richtig gut und so schmückt dieses "N" ab sofort meine Kommode.

There is also something creative for you to see … I always wanted to do one of those letters and now was the best time to do it. I am really happy how it turned out and this "N" now decorates my dresser.




Jetzt wird weitergehüpft: Den nächsten Stopp macht ihr bei der lieben Nina Ostermann
Wir hüpfen alphabethisch und ihr solltet von jedem Blog zum nächsten Blog-Hop-Post geleitet werden, hier sind aber zur Sicherheit noch einmal alle Designer aufgelistet…nur für den Fall 😉

Ok, now it’s hopping time again: hurry on over to lovely Nina Ostermann
We're doing the hop alphabetically and you should be able to go from blog to blog on each designer's post, but here are all designer's blogs, just in case
😉

Anna Wach
Antje Müller
Beata Krowicka
Clivia Schmidt
Els Brigé
Eva-Maria Hartmann
Felicitas Mayer-Klink
Janine Eulert
Jennifer Kinkade
Jessica Lohof
Katarzyna Tomaszewska
Katharina Frei
Katja Paul
Magda Bolinska
Marjorie Billet
Nicole Weber  <<< Hier bist du!
Nina Ostermann
Nina Stenzel
Petra Schwarz
Sandra Dietrich
Soraya Maes

Also macht mit und vielleicht gehört ihr ja zu den glücklichen Gewinnern. Ich drücke euch die Daumen!

So hop on and maybe you are one of the lucky winners. I keep my fingers crossed.

Love,
Nicole

Materialangaben:
Buchstabenrohling (Idee Creativmarkt), PP (Studio Calico – Darling Deer, Little Yellow Bycicle – Winterings), CS (Bazzill), Brads (MME), Stanzformen (Tim Holtz), Stempel (Scrapperin), Feder (Knorr Prandell), Holzsterne, Rhinestones (Kars), Bakers Twine (Garn&Mehr), Büroklammer (Smash)

Falls ich irgendwann …

… einen Marathon laufen sollte, dann muss das an einem ganz besonderen Ort sein. Vielleicht in New York?! Dazu müsste ich jetzt nur regelmäßiger laufen …
Ich hab meine Idee aber schonmal auf einem Layout festgehalten, dazu kam mir der aktuelle Monatstarter im Scrapbook Werkstatt Forum gerade recht. Der Sketch von Jessica war toll, auch wenn ich ihn um es für mich passender zu machen um 90° nach rechts gedreht hab. Den großen Vellum Stern hab ich mit kleinen Alusternchen gefüllt … Sterne mag ich eh total gerne und die passen für mich jedesmal wunderbar zu Fotos aus Amerika.

If I ever run a marathon it has to be a special place – like the one in New York. Maybe I should run more often to accomplish that goal …
Anyway, I put my thoughts on my newest layout. I used the first sketch of the year from Scrapbook Werkstatt Forum. The sketch was great, I just did a 90° rotation to the right. The big star is made out of vellum an filled with many little stars … I really like stars and they are a perfect match to pictures I took in the USA.




Falls ihr euch den 12. Januar noch nicht notiert habt, solltet ihr das schnellstens tun. Da gibt's den tollen Blog Hop der Scrapperin. Und auch am 15. Januar solltet ihr dort auf dem Blog vorbeischauen … lasst euch überraschen!

Save the date: January 12th & 15th  for a great blog hop and even more inspiration right here.

Ich wünsch euch einen schönen Abend und widme mich jetzt einem ganz besonderen Projekt …
In diesem Sinne stay tuned!


Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP( Little Yellow Bicycle – Winterings, Color Conspiracy – Daily Kate, Scrapperin – 31 Wintertage)
, CS (American Crafts), Vellum, Alusterne (Depot), Washi, Doily (SBW), Journaling Tag (Ali Edwards), Chipboard (Wycinanka), Artisan Words (Pink Paislee), Nadel & Faden

Der Erste …

… Post in diesem Jahr und der erste Post mit neuem Blogdesign. Ich hoffe es gefällt euch!
Ich war fleißig die letzten Tage und habe in nächster Zeit immer wieder was für euch. Den Anfang macht mein Feuerweks-LO mit den Fotos von Silvester.
In diesem Sinn: Lasst uns entdecken und erkunden was das neue Jahr für uns bereit hält.

This years first post … and the first post with my new blog design. I hope you like it!
I've been quite creative the last days so there will be much to see for you in the coming days. The layout with the pictures of the New Years Eve fireworks will be first … so let's discover a new year and see what will happen to us.



Aber es gibt noch viel mehr … haltet euch den 12. Januar frei.
Da gibt es einen tollen Blog-Hop anlässlich des Geburtstages der Scrapperin und ihr habt die Möglichkeit das ganze tolle und kreative Team der Scrapperin kennenzulernen. Hier gibt es auch schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf mein Projekt, das ich an diesem Tag zeigen werde.

There is even more … save the date of January 12th as there will be the 1st anniversary blog hop of Scrapperin. Here's a little sneak of my projekt for that day.

Genießt den Sonntag. Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
PP (Color Conspiracy – Daily Kate, Little Yellow Bicycle – Winterings), CS (Bazzill), Vellum, Button (badgets folie),  Farbe (Mr. Huey's), Artisan Words und Pfeil (Pink Paislee), Sterne (Depot), Stanzen (Tim Holtz), Tab (Pink Paislee), Alphas (Glitz Design)
, Journaling Tag (Scrapbook Werkstatt)

ÃœBER MICH


Ich bin Nicole.
Herzlich willkommen in meinem Kreativbezirk.
Fühlt euch wohl, schaut euch in Ruhe um und hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar.

LESER