Hello … my name is …

Ganz so weit, dass ich euch hier jemanden vorstellen darf, ist es (wahrscheinlich) noch nicht … und der Name von unserem Nachwuchs wird bisher auch noch niemandem verraten. Allerdings musste ein Layout zum Thema Namensfindung dann doch sein … schließlich ist es gar nicht so einfach, sich festzulegen. Der Name muss ja schließlich ein Leben lang passen, zum Nachnamen gut klingen, etc.
Kurz vor unserem Babybauchshooting haben wir uns dann aber doch entschieden und zum Shooting dann die passenden Scrabble-Buchstaben mitgenommen … als noch alle auf einem Haufen lagen, musste ich davon natürlich ein Foto machen und das jetzt in Szene setzen. Ich bin diesmal selber komplett zufrieden mit dem Ergebnis (und das gibt es nicht so häufig – vor allem sieht das Layout am PC nie so aus wie in echt …)

Das "Hello" ist mit der Cameo geschnitten und die großen schwarzen Alphas sind aus dem Oktober Kit. Die restlichen Papiere sind alle aus dem Beiwerk [Richtungsweisend].




Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
Oktober Kit der Scrapbook Werkstatt
Alphas – Fancy Pants
Beiwerk [Richtungsweisend]
MME – Cut & Paste – Hey You
Colorhills – Refresh – Fancy / Fabulous
Colorhills – Refresh – Story To Tell / Imagine
Colorhills – Refresh – Today / First Sunbeam
Aus meinem Fundus
SBW – Shipping Tags mini/medium
Terasa Collins – Enamel Dots, schwarzer Stift, Twine

3 Kommentare zu "Hello … my name is …"

ĂśBER MICH

Ich bin Nicole.
Herzlich willkommen in meinem Kreativbezirk.
Fühlt euch wohl, schaut euch in Ruhe um und hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar.