Resteverwertung …

Bei der Osterwoche im Forum der Scrapbook Werkstatt hab ich diesen Türkranz gezeigt … er eignet sich prima zur Resteverwertung. Ihr braucht dazu nur einen Rohling aus Styropor, Papierstreifen, Ribbon, Stanzer und Stecknadeln. Da den Kranz von hinten ja eigentlich niemand sieht, könnt ihr die Streifen prima mit den Stecknadeln befestigen.




Vielleicht habt ihr ja Lust auch so einen Türkranz zu machen und ich konnte euch inspirieren … und wer sein Werk dann bis zum 8.04. auch im Forum zeigt, hat die Chance auf einen tollen Gewinn. Ausgenommen sind die Rezepte, aber für jedes andere Werk gibt es ein Los für den Topf.

Ich werde mich jetzt wieder meinem Kartoffelsalat widmen 😉 der muss ja schließlich gut werden wenn Gäste kommen!

Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
Papiere aus den AC – Dear Lizzy Kollektionen "Neapolitan" & "Fifth&Frolic", Vellum, Styropor-Kranz, Ribbon, Stecknadeln, Punch (Kars)

4 Kommentare zu "Resteverwertung …"

ÜBER MICH

Ich bin Nicole.
Herzlich willkommen in meinem Kreativbezirk.
Fühlt euch wohl, schaut euch in Ruhe um und hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar.