Waiting …

Tja, wie das immer so ist … wenn man auf etwas wartet, scheint die Zeit still zu stehen. Immerhin gibt es in diesem Fall – und zu diesem Thema – ein Layout für euch zu sehen. Das Foto ist bei unserem tollen Babybauch-Shooting entstanden. Wir haben an dem Tag im Studio und auch draussen Fotos gemacht und am Ende ist uns die Auswahl sehr schwer gefallen. Der Fotograf ist echt klasse und ich freu mich schon, wenn wir mit unserem Nachwuchs irgendwann nochmal hingehen. Ich hab das Layout, wie das Letzte auch schon, ziemlich monochrom gehalten. Das gefällt mir im Moment echt gut und passt einfach perfekt zu s/w Fotos.
An dieser Stelle auch ein ganz herzlichen Dankeschön für die Kommentare zu meinem letzten Werk … sowas ermuntert immer am Ball zu bleiben und fleißig weiter zu bloggen. Ich hab leider nach wie vor Probleme auf euren Blogs zu kommentieren, vorbeischauen tu ich nämlich auch bei euch regelmäßig. Hab mich deshalb jetzt doch zusätzlich bei blogger registriert, muss mich da einarbeiten und dann sollte es endlich funktionieren … das nur so am Rande!

Das Hintergrundpapier ist eigentlich Vellum aus der neuen Maggie Holmes Serie. Da ich es aber komplett als Hintergrund verwenden wollte, hab ich mir kurzerhand einen glatten weißen CS mit Sprühkleber genommen und das Vellum drauf geklebt. Das funktioniert super – und von dem Kleber sieht man wirklich gar nichts. Meine Doilys wurden dann kurzerhand auch mit Sprühkleber fixiert.



Ansonsten ist das restliche LO sehr einfach gehalten, ein paar Knöpfe, Brads und ein Blümchen das mir die liebe Rachel letztes Jahr beim Mega Event geschenkt hat … beim Durchstöbern meiner Schätze ist mir dann noch das farblich passende Kärtchen in die Hände gefallen und musste natürlich auch mit auf das LO. Mir gefällt das Ergebnis … und ich denke und hoffe auch die Warterei hat bald ein Ende. Ich bin doch sooo neugierig …

Beim Bearbeiten und Zuschneiden meiner Bilder ist mir leider aufgefallen, dass ich wieder so blöde Sensorflecken auf den Bildern habe … Kennt ihr sowas auch? Mit PSE kann man ja einiges retuschieren, aber das kostet halt auch viel Zeit. Ich hab meine DSR vor längerer Zeit deswegen schonmal zu Komplettreinigung weggegeben, aber zum einen werde ich die Kamera in nächster Zeit definitiv viel im Einsatz haben und zum andern ist so eine Reinigung ja auch nicht ganz billig. Habt ihr da vielleicht einen Tipp für mich – den Selbstreinigungsmodus hab ich schon einige Male drüber laufen lassen.

Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
Crate Paper – Flea Market – Printed Green Vellum
SBW – Doily groß / klein
Pink Paislee – Portfolio – Photo Tabs
Alphas – AC/Dear Lizzy & Glitz Design
MME – Brads, Knöpfe, Blümchen, ILS – Journaling Card

4 Kommentare zu "Waiting …"

ĂśBER MICH

Ich bin Nicole.
Herzlich willkommen in meinem Kreativbezirk.
Fühlt euch wohl, schaut euch in Ruhe um und hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar.