Dekoration

Advents-Countdown #14

Den bin ich euch noch schuldig … gestern kamen mir die News zu meiner neuen Designteam Tätigkeit dazwischen, so dass es den letzten Post jetzt eben am ersten Advent gibt. Wir sind heute Mittag schön dick eingepackt durch's Schneegestöber in den Nachbarort auf den Weihnachtsmarkt gelaufen. Nichts Schöneres als wenn es beim ersten Weihnachtsmarktbesuch auch wirklich schneit …
Gestern wurde es dann auch bei uns zuhause weihnachtlich, das Dekorieren beginnt bei mir immer samstags vor dem ersten Advent. Ein paar Eindrücke davon gibt es heute nochmal als Inspiration für euch. Manchmal braucht es gar nicht viel … ein schönes Glas, ein bisschen Kunstschnee, Tannenzapfen und Kugeln – fertig.

I owe you the last inspiration … yesterday I was totally into my new designteam membership so the last post of the countdown will be one day late on the first Sunday of Advent. This afternoon we took a walk to the nearby village to a little Christmas fair. It was snowing the whole afternoon so we got plenty of snow today! Yesterday I started decorating our house, I usually do this on saturday before the first Advent. Maybe you like what I did. Sometimes you don't even need many things … a nice glass, some artificial snow, some pine cones and christmas balls.



Die Flasche hab ich einfach komplett mit Kunstschnee gefüllt, um den Flaschenhals Bakers Twine gewickelt und auf die Flasche selber ausgestanzte Schneeflocken, Rhinestones und Holzsterne geklebt.

The bottle is filled with artificial snow, some bakers twine around the bottleneck and some punched snowflakes, rhinestones and wooden stars around it.

Und dann durfte meine Cameo noch ran … ein ganz einfaches Windlicht, aber wie ich finde gerade weil es so schlicht ist sehr wirkungsvoll. Ich hab aus einem Bogen CS einige Wörter ausschneiden lassen, die ich mit Weihnachten verbinde. In unterschiedlichen Größen, etwas versetzt und mit einigen Sternen dazwischen. Dann habe ich diesen Bogen auf Vellum geklebt, das Ganze gerollt, zusammengeklebt und mit Bändern verziert. Jetzt entweder – wie ich – ein LED Teelicht verwenden oder eben ein Teelicht im Glas und die wunderschöne Adventsstimmung genießen.

I created something new with my Cameo … a very simple but therefore effective lantern. I did cut words which I connect to christmas out of a piece of cardstock. In different sizes, a little shifted and some stars in between. Then I glued the cardstock onto vellum, rolled it, taped the edges together and used some ribbon to decorate it. Just make sure to use candles in a glass or LED candles like me.


Genießt die letzten Stunden von diesem schönen, verschneiten ersten Adventssonntag!
Morgen gibt es dann auch mal wieder ein LO von mir.
Liebe Grüße,
Nicole

Materialangaben:
Flasche – Bakers Twine (Garn&Mehr), Glitzerkarton (Rayher), Stanzer (Kars, Artemio), Rhinestones (Kars), Holzsterne
Windlicht – CS (Bazzill), Vellum, Holzsterne, Bänder

ĂśBER MICH


Ich bin Nicole.
Herzlich willkommen in meinem Kreativbezirk.
Fühlt euch wohl, schaut euch in Ruhe um und hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar.